Doktorat /

Ausschreibung von Anschubstipendien

Symbolbild Doktorierende
Die Doktoratsprogramme der Phil.-Hist. Fakultät haben insgesamt 9 Anschubstipendien ausgeschrieben


An der Philosophisch-Historischen Fakultät der Universität Basel sind insgesamt 9 Anschubstipendien ausgeschrieben. Die einjährigen Stipendien in Höhe von je CHF 30‘000 dienen der Unterstützung während der Startphase des Doktorats.

Die Anschubstipendien werden im Rahmen der folgenden Doktoratsprogramme vergeben:

  • Basel Graduate School of History (BGSH)
  • Doktoratsprogramm Altertumswissenschaften
  • Doktoratsprogramm Literaturwissenschaft
  • Graduate School of Social Sciences (G3S)

Voraussetzung für die Bewerbung ist ein Master-Abschluss. 

Die Ausschreibungen finden Sie unter dem nachfolgenden Link.