29Jun 2020-04Sep 2020

Ort:
Rosshof

Organisator:
Departement Altertumswissenschaften

Veranstaltungen

Latein-Sommerschule: Zum Latinum in zehn Wochen

Der Intensivkurs stellt in Bezug auf Sprachniveau, Autorenlektüre und Kenntnis der römischen Kultur ein Äquivalent zur Latein-Matur am Gymnasium dar und wird als Latinum voll anerkannt.

Die Universität Basel bietet seit 2007 eine Latein-Sommerschule zum Erwerb des Latinums an. Der Kurs wird von MA Alessandra Geiger (Universität Basel) und Dr. Katja Weidner (Albert-Ludwigs-Universität Freiburg) durchgeführt.

Zielgruppen des Kurses sind: 

  • Studierende der Universität Basel, die das Latinum für das Bachelor- oder Masterstudium benötigen, sowie alle anderen Studierenden der Universität Basel, die die Chance eines Intensivkurses nutzen wollen, um ihr Studium zeiteffizient zu bereichern und eine Zusatzqualifikation zu erwerben
  • Studierende, die bereits an einer anderen Universität eingeschrieben sind
  • Interessierte, die (noch) nicht an der Universität Basel ein­geschrieben sind, jedoch schon vor Beginn ihres Studiums an der Universität Basel oder einer anderen Universität die notwendigen Lateinkenntnisse erwerben möchten
  • alle anderen Interessierten, die das Latinum erwerben möchten

Aufgrund der aktuellen Situation und den damit verbundenen Massnahmen der Universitätsleitung ist es möglich, dass die Latein-Sommerschule 2020 nicht durchgeführt werden kann. Allenfalls wird ein Online-Kurs angeboten. 

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier.

 


Veranstaltung übernehmen als iCal