/ MM/ScB

Für wen gilt die neue Promotionsordnung?

Die neue Promotionsordnung der Philosophisch-Historischen Fakultät (vom 2. März 2017) tritt zum 1. August 2017 in Kraft.
Sie gilt für alle Doktorierenden, die an der Phil.-Hist. Fakultät der Universität Basel zum HS 2017 oder später zum Doktorat zugelassen werden.

Alle Doktorierenden, die ihr Doktorat vor dem 1. August 2017 nach der Promotionsordnung vom 25. November 2010 begonnen haben, werden in die neue Ordnung überführt. Doktorierende, die gemäss der alten Promotionsordnung vom 19. Mai 1988 promovieren, können ihr Doktorat bis Ende Herbstsemester 2019 abschliessen. Ein Übertritt in die neue Promotionsordnung (vom 2. März 2017) ist für sie nicht möglich.