Ich finde eine (Pflicht-) Lehrveranstaltung nicht im Vorlesungsverzeichnis - was muss ich tun?

Aus personaltechnischen und Ressourcen-Gründen können in manchen Fächern nicht alle curriculären Pflicht-Lehrveranstaltungen (z. B. Sprachkurse, Einführungsveranstaltungen) im Semester angeboten werden; sie wiederholen sich aber regelmässig in einem bestimmten Turnus. Konzentrieren Sie sich während der "Wartezeit" auf andere Veranstaltungen Ihres Faches, die im betr. Semester angeboten werden.

Pflicht-Lehrveranstaltungen können nicht aus zeitlichen oder anderen Gründen (z.B. weil im entspr. Semester nichts "Passendes" angeboten wird) einfach durch andere ersetzt werden. Solche Veranstaltungen können nur im Komplementären Bereich angerechnet werden. In den Modulen Ihres Faches gelten nur solche Lehrveranstaltungen, die im Vorlesungsverzeichnis auch in diesen Modulen figurieren (resp. äquivalente externe Leistungen, die regulär "importiert" oder durch einen Learning Contract vereinbart werden).

Vergewissern Sie sich auch, dass Sie richtig gesucht haben: Im Online-Vorlesungsverzeichnis werden nicht sämtliche Veranstaltungen auf einmal angezeigt. Falls das Menü links "eingeklappt" ist, finden Sie die einzelnen Module Ihres Faches in einer hierarchischen "Klappstruktur" wie folgt: Klicken Sie auf "Philosophisch-Historische Fakultät > BA resp. MA > Ihr Fach > Module. Klicken Sie links auf eine Modulbezeichnung, so erscheinen im mittleren Fenster die entsprechenden Lehrveranstaltungen, die im betreffenden Modul anrechenbar sind.