Wie beantrage ich die Zulassung zum Doktorat?

Die Zulassung zur Doktoratsausbildung setzt einen Masterabschluss in einem zum gewünschten Promotionsfach verwandten Studienfach oder Studiengang voraus, wobei der Notendurchschnitt auf ein Zehntel gerundet mindestens 5,0 betragen muss (das schweizerische Sytem umfasst Noten zwischen 1 und 6, wobei 6 = max., 4 = pass). Andere Studienabschlüsse einer von der Universität Basel anerkannten Hochschule können ganz oder teilweise als äquivalent anerkannt werden, gegebenenfalls mit der Auflage, Studienleistungen nachzuholen. Abschlüsse der universitären Weiterbildung (z.B. Master of Advance Studies) berechtigen nicht zu einem Promotionsstudium.

Der Antrag auf Zulassung muss beim Studiensekretariat der Universität Basel gestellt werden und erfolgt online. Bewerbungen können auch nach Ablauf der offiziellen Anmeldefrist eingereicht werden. Eine Bearbeitung auf das gewünschte Semester hin ist dann jedoch nicht mehr gewährleistet, und auch das Belegen von Lehrveranstaltungen im laufenden Semester kann nicht garantiert werden.