Anerkennung externer Studienleistungen

Studierende, die Studienleistungen ausserhalb der Universität Basel bzw. ausserhalb der Phil.-Hist. Fakultät erbracht haben, können diese auf Antrag an ihr Studium anrechnen lassen. Um einen Studienabschluss der Phil.-Hist. Fakultät der Universität Basel zu erhalten, muss jedoch eine Mindestanzahl an Kreditpunkten innerhalb der Studienfächern bzw. des Studiengangs an der Universität Basel erworben werden. Damit geht allerdings keine Begrenzung der Anrechnung auswärtiger Studienleistungen einher.


Mindestanzahl Kreditpunkte
• im Bachelorstudium: Von den total 150 verlangten Kreditpunkten in den beiden Studienfächern (ohne Komplementärbereich) müssen mindestens 90 Kreditpunkte in Basel erworben werden. Darin enthalten sind die für den Bachelorabschluss zählenden Seminararbeiten, die von einem bzw. einer Dozierenden der Universität Basel benotet werden müssen.
• im Masterstudium: Mindestens 45 Kreditpunkte der insgesamt 70 Kreditpunkte in den beiden Studienfächern bzw. im Studiengang müssen in Basel erworben werden, zusätzlich muss die Masterarbeit (30 KP) in Basel geschrieben werden.

 

Studienleistungen aus Mobilitätsprogrammen ››
EUCOR, ERASMUS, Schweizerische Universitäten, Internationale Universitäten, etc.

Studienleistungen aus anderen Studiengängen (Lizentiat) oder aus Studien an anderen Universitäten (Universitätswechsel) ››

 

Interfakultäre Studiengänge

 

Studierende des Masterstudiengangs European Studies richten Ihre Anerkennungsanträge an das

Europainstitut
z. Hd. Frau Isabelle Dörr
Gellertstrasse 27
4020 Basel

isabelle.doerr@unibas.ch
www.europa.unibas.ch