Die Philosophisch-Historische Fakultät ist eine der drei grössten Fakultäten der Universität Basel, sie bietet dennoch alle Vorteile eines überschaubaren akademischen Betriebes. Das Interesse in Forschung und Lehre gilt der Vermittlung von Geschichte ebenso wie der Auseinandersetzung mit Gegenwartsfragen und neueren Entwicklungen in den einzelnen Disziplinen.

Der Nutzen der Wissenschaft liegt nicht in der Bestätigung dessen, was angeblich ‹natürlich›, ‹selbstverständlich› oder gottgegeben ist, er liegt im Hinterfragen vertrauter Gewissenheiten. Eine Gesellschaft, die glaubt, sich auf das unmittelbar Nützliche beschränken zu können, steht still und verspielt ihre Zukunft.

Prof. Walter Leimgruber, Dekan

Weiterführende Links