Publications

Jost-Rösch, N. (2019) «Autofiktion in Ernst Krenes ‹Memoirs›. Grenzgänge zwischen autobiographischen Lebenserinnerungen und literarischem Kunstwerk», in Gruber, G., Maurer-Zenck, C., und Schmidt, M. (Hrsg.) Ernst Krenek - nicht nur Komponist. Schliengen: Edition Argus (Ernst Krenek Studien), S. 264-274.   edoc
Jost-Rösch, N. (2019) «Alban Berg. Lyric Suite (1925/26)», in Martina Wagner-Egelhaaf (Hrsg.) Handbook of Autobiography/Autofiction. Boston; Berlin: De Gruyter (Exemplary Autobiographical/Autofictional Texts), S. 1688-1702.   
Rösch, N. (2015) «Anton Weberns Tagebücher als Medium seiner Persönlichkeitsbildung», in Ahrend, T. und Schmidt, M. (Hrsg.) Der junge Webern. Teil Texte und Kontexte. Wien: Lafite (Webern Studien), S. 199-214.   edoc
Jost-Rösch, N. (2015) «Im Spannungsfeld von Musik, Erzählung, Biographie und Fiktion. Erzählinstanzen in Alban Bergs ‹Lyrischer Suite›», in Döhl, F. und Feige, D. M. (Hrsg.) Musik und Narration. Philosophische und musikästhetische Perspektiven. Bielefeld: transcript (Musik und Klangkultur), S. 291-320.   edoc | Open Access
Rösch, N. K. (2012) «Theorien und kein Ende? : Grenzen, Möglichkeiten und Perspektiven musikalischer Narratologie», Musiktheorie. Laaber-Verlag, 27(1), S. 5-18.   edoc