Nutzungsbedingungen

Freiwilligkeit

Die Nutzung der «Phil» App ist völlig freiwillig. Sie soll unsere offiziellen Kommunikationskanäle (Website, E-Mail, Online Services, persönliche Gespräche etc.) nicht ersetzen.

Datenspeicherung

Deine Daten werden folgendermassen gespeichert:

Lokale Speicherung auf Deinem Mobile Device:
  • E-Mail Adresse
  • Vorname
  • Nachname
  • Passwort
  • Matrikelnummer
  • Studienbeginn
  • Gewählte Studienangebote
  • Selbst eingegebene Termine
  • Quick Link-Einträge
  • Merklisteneinträge
  • Persönliche Benachrichtigungen

Du kannst die lokale Speicherung Deiner E-Mail Adresse und Deines Passworts vermeiden, indem Du Dich nach jeder Nutzung der App manuell ausloggst.

Wichtig ist, dass o.g. lokale Daten verloren gehen, sobald Du Deine App-Daten löschst oder die «Phil» App deinstallierst.

Online-Speicherung auf back4app:
  • E-Mail Adresse
  • Vorname
  • Nachname
  • Passwort (für niemanden einsehbar)
  • Matrikelnummer
  • Studienbeginn
  • Gewählte Studienangebote
  • Daten Deiner Terminvereinbarungen und Anmeldungen (inkl. Anmeldedokumente)
  • Deine In-App-Nachrichten an die Studienadministration

Diese Daten speichern wir ausschliesslich deshalb online, um eine sinnvolle Funktionalität der App zu gewährleisten. Deine persönlichen Daten sind alle per Passwort und per Access Control Lists geschützt.

Der DSGVO-konforme back4app-Server, auf dem Deine Daten liegen, ist in Europa stationiert und wir haben mit dem amerikanischen Anbieter Back4App, Inc. vertraglich ein "Data Processing Addendum" fixiert.

Speicherung in unserem Support-Mail-Account:
  • Deine Feedback-Inputs
Speicherung auf unserem internen Dekanats-Fileserver:
  • Deine Anmeldedokumente

Dein Einverständnis

Mit Nutzung unserer «Phil» App erklärst Du Dich mit obigen Bedingungen sowie mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.