Dekan

Prof. Ralph Ubl ist seit Frühjahrsemester 2019 Dekan der Phil.-Hist. Fakultät. Er wurde von der Fakultätsversammlung für die Amtszeit von FS 2019 bis HS 2021 gewählt und ist Professor für Neuere Kunstgeschichte.

Der Dekan trägt die allgemeine Verantwortung für die Aufgaben der Fakultät. Er leitet die Sitzungen der Fakultätsversammlung, des Fakultätsausschusses, des Dekanats und der Evaluations- und Beförderungskommission.

Zu den Aufgaben des Dekans gehören insbesondere:

  • die Vertretung der Fakultät in der Regenz, der Rektoratskonferenz und der Qualitätskommission,
  • die Pflege des Kontakts mit den Dekaninnen und Dekanen der anderen Fakultäten,
  • die Teilnahme an den Berufungsgesprächen für Professorinnen und Professoren der Fakultät sowie
  • die regelmässige Information des Fakultätsausschusses über die in der Fakultätsversammlung anstehenden Geschäfte.

Stabsstelle & Sekretariat

Die akademische Stabsmitarbeiterin unterstützt den Dekan bei seinen Geschäften, insbesondere in den Bereichen Personenevaluationen, Projekte und Kommunikation.

Das Sekretariat unterstützt den Dekan administrativ insbesondere in den Bereichen Fakultätsversammlung, Anträge auf Forschungssemester, Antritts- und Habilitationsvorlesungen sowie Dies academicus.